/ September 15, 2020/ Allgemein, Corona, News

Um den Trainingsbetrieb weiterhin aufrechterhalten zu können sind folgende Regeln einzuhalten. Wir vertrauen auf die Ehrlichkeit aller Beteiligten.

  • Vom Training ausgeschlossen sind
    • SpielerInnen, die Corona-Symptome zeigen.
    • SpielerInnen in deren Haushalt eine mit Corona infizierte Person lebt.
    • SpielerInnen in deren Haushalt eine Person mit Corona ähnlichen Symptomen lebt.
    • SpielerInnen, die sich in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet aufgehalten haben.
  • Verbindliche Anmeldung bei den jeweiligen Trainern, da die Gruppengröße beschränkt ist.
  • Bei Betreten der Halle sind die Hände zu desinfizieren. Dafür steht ein Spender am Halleneingang.
  • Ein Abstand von 1,5 m zu anderen Familien/Haushalten ist einzuhalten.
  • Eltern dürfen nicht mit in die Umkleiden, Vorräume oder die Halle (für begründete Ausnahmen bitte die jeweiligen Trainer ansprechen).
  • Wenn möglich soll das Kind schon umgezogen ins Training kommen.
  • Vor der Halle sind Grüppchenbildungen zu vermeiden.
  • Frühestens 10 Minuten vor Trainingsbeginn vor der Halle stehen.
  • Den Anweisungen der Trainer ist folge zu leisten.

Hier findet man das gesamte Hygienekonzept zum Download.