[F2] SV 1923 Lonsee – SG Ailingen-Tannau II 30:19 (15:7)

Mit einem Abgeschwächten Kader trat die 2. Frauen Mannschaft dem voll besetzten Kader der Frauenmannschaft aus Lonsee entgegen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnte Sandra Kretz in der 6. Minute das erste Tor erzielen. Jedoch tat sich die SG weiterhin schwer die erarbeiteten Torchancen auch zu nutzen und scheiterten mehrmals an der gegnerischen Torwärtin. In

Weiterlesen

[F1] TV Weingarten – SG Ailingen-Tannau 32:24 (16:15)

Die Rückrunde startete für die Mädels der SG Ailingen Tannau I direkt mit einem Auswärtsspiel gegen den Tabellenführer TV Weingarten. Krankheitsbedingt musste Trainerin Andi Vogel auf einige Spielerinnen verzichten, trotzdem starteten sie gut in das Match und hielten stark dagegen. Durch einen verwandelten 7m von Heidi Sprenger gingen die Mädels sogar erstmals mit

Weiterlesen

[M1] TSG 1848 Ehingen – SG Ailingen-Kluftern 28:26 (14:6)

Fehlende Wettkampfroutine vereitelt möglichen Sieg Die Auswirkungen der lange Wettkampfpause verhinderten am Samstagabend einen möglichen Sieg der SG in Ehingen. Mit nur zwei Ersatzspielern reiste das Team vom See zum Tabellenzweiten. In der ersten Halbzeit kamen die SGler überhaupt nicht in die Partie. Frei vor dem Tor wurde Reihenweise sogenannte 100%ige vergeben, dazu

Weiterlesen

[F2] SG Ailingen-Tannau II – SV Bad Buchau 37:27 (20:15)

Am Samstag den 27.01.2024 durfte die SG Ailingen-Tannau II den SV Bad Buchau zum Heimspiel in der Mehrzweckhalle in Tettnang-Obereisenbach begrüßen. Motiviert startete die SG in die erste Halbzeit und ging in den ersten 4 Minuten mit 6:1 in Führung. Die Heimmannschaft setzte auf ein schnelles Spiel. Das gelang der SG bis zur 22. Minute

Weiterlesen

[M1] TSV Blaustein 2 – SG Ailingen-Kluftern 29:18 (14:9)

SG in Blaustein chancenlos Zum letzten Auswärtsspiel des Jahres, musste die SG am Samstagabend in Blaustein bei der Reserve des Drittligaabsteigers antreten. Neben drei Langzeitverletzten mußte Trainer Altwicker auf zwei weitere Spieler, arbeits- bzw. krankheitsbedingt, verzichten. Somit standen für dieses Spiel acht Akteure, von denen dann noch einer mit einer Knieprellung Anfang der

Weiterlesen